Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Interessen seiner Mitglieder einheitlich darzulegen und zu vertreten
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Der Verband des Schweizerischen Früchte-, Gemüse- und Kartoffelhandels
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
Vorlage Banner
Vorlage Banner
Beschreibung Banner
SWISSCOFEL
SWISSCOFEL
Transparenz der Preis- und Marktsituation
 
 

09.11.2018

Biofach 2019: Weltleitmesse schreibt Erfolgsgeschichte fort

(fruchtportal.de) - Wenn sich vom 13.- 16. Februar 2019 der internationale Bio-Sektor zur Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel trifft, schlägt das Herz dieser Branche wieder für vier Tage in Nürnberg. Erwartet werden zur 30. Ausgabe der Biofach über 2.900 Aussteller. Die erwarteten mehr als 50.000 Fachbesucher können sich neben der unvergleichlichen Produktvielfalt, inspirierenden Neuheiten, zahlreichen Impulsen zu Food- und Sortimentstrends auf vielfältige Networking-Möglichkeiten freuen.

Fachlich fundiert und hochkarätig verspricht auch der BIOFACH Kongress 2019 zu werden. Schwerpunktthema dieses Mal: „System Bio – im Ganzen gesund“.

„Die BIOFACH steht für Bio-Tradition und Innovation, sie vernetzt die gesamte Branche von den Pionieren bis zu den Newcomern und bildet in einzigartiger Weise – 2019 bereits zum 30. Mal – den weltweiten Bio-Markt in seiner inspirierenden Vielfalt ab", so Danila Brunner, Abteilungsleiterin BIOFACH und VIVANESS. „Und dies auf der Produktebene genauso wie fachlich im Kongress und was die Präsenz der internationalen Bio-Akteure angeht. 360° Bio, könnte man sagen. Wir freuen uns, all jene bei uns begrüßen zu dürfen, die eine umfassende Gesamtschau der Branche suchen und den Mehrwert, den wir nicht zuletzt über unsere Themenwelten, "Neuheiten & Trends", "Erleben & Entdecken" sowie "Wissen & Lernen" bieten."

360° Bio: Die Themenwelten der BIOFACH
Fachbesucher auf der Suche nach spannenden Neuprodukten und Inspirationen werden zum Beispiel am Neuheitenstand der BIOFACH fündig. 2019 präsentieren die Aussteller dort rund 600 Neuheiten. Und sie können vor Ort auch gleich noch für das in ihren Augen innovativste und interessanteste neue Produkt abstimmen – und zwar im Rahmen des Best New Product Awards der BIOFACH. Nicht nur, wer möchte, dass seine Stimme beim nächsten Voting 2019 zählt, sondern jeder Messe-Besucher sollte sich den Neuheitenstand also fest in seinen Rundgang einplanen. Zur Themenwelt Neuheiten & Trends zählt auch der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen, den „deutschen Newcomern". Unter der Überschrift „Innovation made in Germany" präsentieren sich dort erneut 25 Newcomer und Start-ups dem Fachpublikum.

Den Sortimentsbereichen Olivenöl, Wein und Vegan sind 2019 erneut eigene Ausstellungsbereiche gewidmet, die Erlebniswelten OLIVENÖL, WEIN und VEGAN. Sie gehören zur Themenwelt Erleben & Entdecken. Neben Produktpräsentationen sind dort Verkostungen sowie ein fachliches Rahmenprogramm auf der jeweiligen Fläche fester Bestandteil. Bei den Erlebniswelten OLIVENÖL und WEIN geht es zudem preisverdächtig zu. Die edelsten Erzeugnisse werden hier mit dem MUNDUS VINI BIOFACH, dem internationalen Bio-Weinpreis beziehungsweise dem Olive Oil Award ausgezeichnet. Der erste wird im Rahmen einer Verkostung durch eine Jury des Meininger Verlages bereits vor der BIOFACH ermittelt, wer beim Olivenöl das Rennen macht, wird von den Fachbesuchern vor Ort auf der Messe über eine Blindverkostung mit Live-Voting entschieden.

Ebenfalls Teil der Themenwelt Erleben & Entdecken ist der "Treffpunkt Bio von Anfang an". Er geht 2019 nach erfolgreicher Premiere im Vorjahr in die nächste Runde und steht als Sonderschau mit zahlreichen Initiativen für das Thema Bio-Züchtung von Pflanzen und Tieren. Zu finden ist er zentral im Eingangsbereich Mitte des Messezentrums.

Für den 360°-Blick unerlässlich ist die Themenwelt Wissen & Lernen. Hierzu gehören neben dem BIOFACH Kongress, zu dem erneut rund 8.000 Teilnehmer in circa 150 Einzelterminen erwartet werden, der Treffpunkt Generation Zukunft, der Fachhandelstreff sowie der Treffpunkt Initiativen & NGOs.

Wissen und Lernen, das passt perfekt zusammen im BIOFACH Kongress. Biodiversität, Bodenfruchtbarkeit, sauberes Wasser, robuste Pflanzen, Tierwohl oder Ernährungsstile – all diese Themen nimmt 2019 das Schwerpunktthema in den Fokus. Und diskutiert Zusammenhänge zwischen Landwirtschaft, Verarbeitung, Ernährung und Gesundheit sowie die Frage, welchen Beitrag Bio leistet.

Die nächste Generation in der Bio-Branche hat die BIOFACH seit vielen Jahren mit dem Treffpunkt Generation Zukunft fest im Blick. Zu diesem zählen Jobbörse, Karrieretreff und Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft.

Der Fachhandelstreff bietet auch zur nächsten Ausgabe der BIOFACH wieder Raum für Themen, wie die gemeinsame Entwicklung von zukunftsweisenden Handelskonzepten oder Lösungsansätze für aktuelle Herausforderungen.

Und, da Bio immer auch für Verantwortung steht, begegnen Fachbesucher am gleichnamigen Treffpunkt Initiativen & NGOs, also Nichtregierungs-organisationen, die einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwohl unserer Gesellschaft leisten. Sie diskutieren dort mit ihnen Themen, wie den verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen, fairen Handel, Regionalität, Tierwohl oder auch Biodiversität.


Veranstaltungen